Schlagwort-Archive: Deutschland-Tourismus

HarzHexe – Schloss in Stolberg Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe.
Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen.
Und den Harz, hier unter Deutschland-Tourismus.com vorstellen.



Ich stehe hier vor dem Schloss in Stolberg.
Hoch über Stolberg im Harz, befindet sich das Schloss von Stolberg und es zieht schon von weitem die Blicke auf sich. Vom Schloss aus hat man einen schönen Blick auf das historische Stolberg. Jahrhunderte lang diente es den Grafen von und Fürsten zu Stolberg als Stammsitz. Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Schloss als Erholungsheim genutzt. Nach der deutschen Einheit stand es viele Jahre leer und zerfiel. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz nahm sich vor wenigen Jahren des Schlosses an. Der neugestaltete Schlossgarten ist sehenswert. Auch das Museum im Schloss nimmt immer mehr an Gestalt an, ein Besuch lohnt auf alle Fälle.
Eure Harzhexe.


Neu! Deutschland-Tourismus.com mit interaktiver Panoramafunktion

Ab sofort finden Sie hier bei Deutschland-Tourismus.com die neuen interaktiven Panorama Ansichten oben in der Buttonleiste:

Einfach mal ausprobieren. Danke.

Panoramabilder („Panorama“, altgriechisch, etwa: „Allschau“. Im Plural: „Panoramen“) zeichnen sich durch die Abdeckung eines großen Betrachtungswinkels aus. Ein Panoramabild, das 360 Grad abdeckt, wird auch als Rundbild bezeichnet. Panoramen werden oft für die Abbildung von Architektur und Landschaften herangezogen. Für die Erstellung von Panoramabildern entstanden im Laufe der Zeit verschiedene Verfahren, zum Beispiel Rundgemälde, Panoramafotografie und Digitalfotografie mit anschließendem Zusammenfügen mehrerer Bilder am Computer („Stitching“) und virtuell erzeugte Bilder. Quelle: Wikipedia

Hier unser Panorama Archiv:

Alsleben Saale

Aschersleben

Aschersleben von Oben

Aschersleben Pferdefestival

Aschersleben Stadtpark

– Bernburg Saale Blick vom Schloss

Berlin Blick vom Fernsehturm Sorry Frei Hand

Jakobsgrube Groß Börnecke See

Ringheiligtum Pömmelte Zackmünde bei Schönebeck

Ritterspektakel Burg und Festung Regenstein

Stadtsee Staßfurt

Strandsolbad Staßfurt Leopoldshall

Teufelsteich im Harz

Wasserburg Egeln Blick vom Bergfried

in Kürze mehr

D-NEWS.TV – Elbebrücke in Schönebeck

Willkommen bei D-NEWS.TV Das erste virtuelle TV Studio für Ihr Internet Portal:
Deutschland-Tourismus.com
Mein Name ist Pia und ich berichte hier über, Tourismus, Urlaub, Freizeit, Lifestyle und vieles mehr.



Ich berichte heute über die neue Elbebrücke in Schönebeck.
Mit dieser 1129 Meter langen Brücke wurde der letzte Bauabschnitt der Ortsumgehung geschlossen. Das neue Brückenbauwerk überquert dabei die Stromelbe und das gesamte sich zwischen den links- und rechtselbischen Elbdeichen erstreckenden Überflutungsgebiet in einem Brückenzug. Schon bei der Erstellung der Elbebrücke wurde das Besondere dieser einzigartigen Brücke sichtbar. Auf der Schönebecker Seite wurden 16 Brückenfelder und auf der Grünewalder Seite 8 Brückenfelder mit Spannweiten von bis zu 44 Metern aus Spannbeton gebaut. Das eigentliche Stromfeld von 185 Metern wird dann mit einer „Schrägseilbrücke“ frei überspannt. Die einzelnen Segmente wurden mit schwerer Krantechnik direkt über der Elbe freihängend montiert. Bei dieser modernen Brückenform wird die Fahrbahn über Seile zu einem Pylon hin abgespannt. Das weit spannende Stromfeld ist aus einer leichten Stahlkonstruktion mit einer dünnen Betonplatte erstellt wurden und wird über Schrägseile durch drei schwere Betonseitenfelder im Gleichgewicht gehalten. Dazu wurden im Strom- und Rückspannbereich jeweils 9 Seilpaare verbaut, welche statisch günstig, fächerförmig angeordnet wurden und aus hochfesten Schrägseillitzen bestehen. Der frei in der Elblandschaft stehende A-Pylon wurde mit einer Höhe von 73 Meter errichtet. Durch die A-förmige Gestaltung der Schäfte können die großen Lasten der Strombrücke auf eine möglichst breite Gründungsfläche verteilt werden. Wenn man hier unter der Elbebrücke steht, ist man nur vom Anblick begeistert. Genauso begeistert der Anblick direkt auf der Brücke, so schön leer ist die Elbebrücke aber selten. Die äußere Form folgt mit einem leichten Schwung dem Kraftfluss. Mit leichter Bogenform passt sich die Brücke gekonnt in die Landschaft ein. Es gibt ein kleines Manko, es fehlt ein Fuß- und Radweg über die schöne Brücke. Hier hätte man mehr für den Tourismus machen können. Also auf zur Schönebecker Elbebrücke.
Eure Pia von D-NEWS.TV

Fusion von Harz-Tourismus.de & Sachsen-Anhalt-Urlaub.de zu Deutschland-Tourismus.com

Willkommen bei D-NEWS.TV Das erste virtuelle TV Studio für Ihr Internet Portal:
Deutschland-Tourismus.com
Mein Name ist Pia und ich berichte hier über, Tourismus, Urlaub, Freizeit, Lifestyle und vieles mehr.



Ich begrüsse Sie hier im neuen TV Studio und auf dem Internetportal: Deutschland-Tourismus.com
Heute am ersten März 2017 fusionieren das Internetportal: Harz-Tourismus.de und Sachsen-Anhalt-Urlaub.de zum gemeinsamen Internetportal Deutschland-Tourismus.com
Wir machen hier bei D-NEWS.TV aus Ihrer Pressemeldung, einen virtuellen TV Spot. Schon vor über 10 Jahren, gab es die ersten virtuellen Meldungen. Damals als Salzlandkreis.TV und Salzland.TV. Damals noch mit einem 2D Foto als Hintergrund, danach kam schon ein 3D Studio, welches aber noch nicht animiert werden konnte. Im Jahr 2011 kam mit der Darstellung von einem Foto, und später bis zu 5 statischen Fotos auf dem Display, Brocken.TV dazu. Im Jahr 2014 wurden Pressemeldungen aus Fotos, Text und Videos online gestellt. Nach nun über 10 Jahren werden Brocken.TV und Salzland.TV zu D-News.TV fusioniert. Jetzt gehen wir noch weiter, ich kann Ihnen jetzt im neuem TV Studio, hier auf D-News.TV, Fotos und Videos auf dem modernen Display zeigen. Gerne veröffentlichen wir hier Ihre Pressemeldung zu den genannten Themen.
Dann bitte Ihre E-Mail an: presse@dpwa.de
Danke. Ihre Pia von D-NEWS.TV