Schlagwort-Archive: Harz

HarzHexe – Teufelsmauer Hamburger Wappen bei Timmenrode im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe.
Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen.
Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen.



Ich stehe hier vor dem Hamburger Wappen bei Timmenrode als Teil der Teufelsmauer.
Die bizarre Gesteinsgruppierung liegt immerhin auf 252 Meter über Normal Null bei Timmenrode im Harz und ist Teil der sagenumwobenen Teufelsmauer. Sie erhielt ihren Namen, weil die drei aufrecht stehenden Gesteins zacken an das Wappen von Hamburg erinnern. Eigentlich ist der Name des Felsgebildes „Drei Zinnen“, aber im Volksmund wird diese Felsanordnung seit geraumer Zeit Hamburger Wappen genannt. Anlässlich der 800-Jahr-Feier des Ortes Timmenrode im Jahr 1999 wurde direkt am Felsen eine Hinweistafel mit dem Wappen der Freien und Hansestadt Hamburg mit Unterstützung dieser norddeutschen Großstadt angebracht. Die Felsformation erhebt sich rund 90 Meter über das angrenzende Gelände. Die Sandsteinfelsen selbst kommen dabei auf eine Höhe von etwa 40 Meter. Nicht ganz ungefährlich ist es jedoch auf diese Felsnadeln hinaufzuklettern. Hier sollten vor allen Dingen die Eltern auf ihre Kinder achten. Auch die „Großen“ haben Ihre Freude am Klettern. Dabei sollte man aber höhentauglich sein, dann kann man in luftiger Höhe seine Tasse Kaffee trinken. Mit seinen vielen Höhlen und Vorsprüngen lädt dieser Aussichtspunkt auch die kleinen Wanderfreunde zum Entdecken und Klettern ein. Vom Ort Timmenrode aus können Sie das Hamburger Wappen in wenigen Minuten erwandern. Direkt am Sportplatz gibt es einen kleinen kostenlosen Parkplatz, welcher sich gut als Ausgangspunkt für die Wanderung eignet. Von dort aus beträgt die Entfernung zur Felsfomation etwa einen Kilometer. Besuchen Sie Timmenrode im Harz.
Eure Harzhexe.

D-NEWS.TV – Burg und Festung Regenstein Blankenburg

Willkommen bei D-NEWS.TV Das erste virtuelle TV Studio für Ihr Internet Portal:
Deutschland-Tourismus.com
Mein Name ist Pia und ich berichte hier über, Tourismus, Urlaub, Freizeit, Lifestyle und vieles mehr.



Ich berichte heute über die Burg- und Festung Regenstein bei Blankenburg im Harz. Die Burg und Festung Regenstein ist eine Burgruine, die drei Kilometer nördlich von Blankenburg in Sachsen-Anhalt liegt. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel, wo jedes Jahr auch Ritterspiele stattfinden. Urkundlich wurde diese erstmals im Jahr 1162 durch Konrad, Graf von Regenstein namentlich erwähnt. Berühmt wurde die Burg vor allem durch den Grafen Albrecht des Zweiten von Regenstein, der in den 1330er Jahren häufig Streitigkeiten mit den Regierenden der umliegenden Städte, dem Bischof von Halberstadt und der Äbtissin von Quedlinburg, hatte. Im 15ten Jahrhundert zog die Regensteiner Grafenfamilie auf das Blankenburger Schloss. Die Burg verfiel und wurde zur Ruine. Der letzte männliche Nachfahre des adeligen Geschlechtes, Graf Johann Ernst von Regenstein, starb im Jahr 1599. Von der schwer einnehmbaren Burg, die im Früh- und Hochmittelalter auf einem steil das Umland überragenden 294 Meter hohen Sandsteinfelsen errichtet wurde, sind heute nur noch die in Sandstein gehauenen Ruinen zu sehen. Erhalten sind die in den Fels hinein gehauene Räume und Reste des Bergfrieds. Die Burgruine ist umgeben von den Resten der neuzeitlichen Festung. Vom Felsengipfel kann man die schöne Harzlandschaft rund um Blankenburg bewundern. Über eine in den Sandstein gehauene Treppe mit Geländer, kann man sich diese einzigartige Felsenburg erschließen. Der nicht ganz einfache Aufstieg, wird aber mit einer sehr schönen Rundumsicht belohnt. Die touristische Nutzung des Burggeländes begann im Jahr 1812 mit der Eröffnung des ersten Gastronomiebetriebes. Die Burgruine ist beliebtes Ausflugsziel. Jedes Jahr findet ein Ritterspiel und ein Garnisonsfest statt. Sie ist in das System der Stempelstellen der Harzer Wandernadel einbezogen. Man kann mit Hilfe eines stationären Fernglases die Stadt Blankenburg mit Schloss und die schöne Harzlandschaft betrachten. Besuchen Sie die Burg- und Festung Regenstein im Harz.
Ihre Pia von D-NEWS.TV

WebPortal: Harz-Tourismus

WebPortal: Harz-Tourismus

www.Harz-Tourismus.de

Webportal auf WordPress Basis.

Harz-Tourismus.de

Willkommen bei Harz-Tourismus.de

… verhexte Info´s aus dem Harz ! Hier geht es zu den Harz.News
Hier erleben Sie eine virtuelle HarzTour.de durch den Harz.Online

Hallo ich bin Thea, Eure neue virtuelle Harzhexe und ich werde Euch
an viele schöne und historische Orte im Harz führen.
Ich bin Eure virtuelle Reiseführerin durch den schönen Harz.